Veranstaltungen

_______________________________

Einladung

zur Festveranstaltung der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen mit Unterstützung der Landeshauptstadt Erfurt und der Deutsch-Israelischen Gesellschaft. Anlässlich der Feierlichkeiten "70 Jahre Israel" möchten wir Sie am 16. Mai 2018, 18:00 Uhr in den Festsaal des Erfurter Rathauses (Fischmarkt 1) herzlich einladen.

Programmablauf

Musikalische Einleitung nnnnMisrach Quartett  unter Leitung von Herr Lutz Balzer

Gebet nnnnnnnHerr Rabbiner Benjamin Kochan

Eröffnung nnnProf. Reinhard Schramm, Vorsitzender der Jüdischen Landesgemeinde

Grußwortnnn Herr Bodo Ramelow, Ministerpräsident des Freistaates Thüringen

Grußwortnnn Herr Andreas Bausewein, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Erfurt

Grußwort nnniHerr Avraham Nir-Feldklein, stellv. Botschafter des Staates Israel

Podiumsdiskussion "70 Jahre Israel" moderiert von Frau Blanka Weber mit Herr Wolfgang Nossen, Zeitzeuge des Aufbaus Israels Frau Landesbischöfin Ilse Junkermann. Evangelische Kirche in Mitteldeutschland Herr Bischof Dr. Ulrich Neymeyr, Bistum Erfurt Frau Ines Beese, Deutsch-Israelische Gesellschaft Herr Dr. Carsten Liesenberg - Arbeitsgemeinschaft Kirche und Judentum.

______________________________

Die Jüdische Landesgemeinde Thüringen und die Arbeitsgemeinschaft Kirche und Judentum laden zu einer Reihe von Veranstaltungen ein, die auch ein vertiefendes Gespräch ermöglichen sollen. Alle Veranstaltungen finden im Gemeindezentrum statt.

Termine

25. April 2108: Jerusalem im jüdischen Gebet (Vortrag und Kantorgesang)

20. Juni 2018: Jerusalem im Evangelischen Gesangbuch (Vortrag und Musik)

29. August 2018: Jerusalem geliebt und umstritten, einst und heute

17. Oktober 2018: Hinauf nach Jerusalem. Die heilige Stadt im Neuen Testament