Aktuelles

_____________________________________

Sehr geehrte Gemeindemitglieder,

aus persönlichen Gründen muss der Leiter des Amtes für Soziales und Gesundheit das Treffen in unserem Gemeindezentrum am 22. 10. 2108 leider verschieben. Das neue Datum für das Treffen wird zusätzlich mitgeteilt.

_____________________________________

80.Jahrestag des Novemberpogroms von 1938

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, anlässlich des 80.Jahrestages des Novemberpogroms von 1938 findet am Freitag, den 9. November 2018, um 10.00 Uhr auf dem Jüdischen Friedhof (Werner-Seelenbinder-Str.3; 99096 Erfurt) eine Gedenkstunde statt.

Die Mahnung an die Opfer des Novemberpogroms verbinden wir mit einem Appell für Mitmenschlichkeit und Toleranz.

Die Jüdische Landesgemeinde Thüringen lädt Sie herzlich ein.

Ablauf der Gedenkstunde:

Gebet des Landesrabbiners Alexander Nachama

Begrüßung durch den Vorsitzenden der Jüdischen Landesgemeinde

Ansprachen seitens des Landtags, der Landesregierung und der Landeshauptstadt

Kranzniederlegung

Schülerprogramm des Evangelischen Ratsgymnasiums Erfurt

Gedenkgebet des Landesrabbiners

Bei dieser Gelegenheit laden wir Sie auch zum Vortrag von Herrn Ricklef Münnich: „Was die Geschichte überliefert, wird uns lebendig aus unserem eigenen Zeitalter“ ein. Der Vortrag richtet unsere Blicke auf die Novemberpogrome nach 80 Jahren. Er findet im Rahmen der Jüdisch-Israelischen Kulturtage 2018 am 07.11.2018 um 19 Uhr in unserem Kultur- und Bildungszentrum (Juri-Gagarin-Ring 21; 99084 Erfurt) statt. Die musikalische Umrahmung übernimmt das Misrach-Quartett unter Leitung vom Lutz Balzer.

_____________________________________

Liebe Gemeindemitglieder,

am 02. 02. 2019 um 20:45 Uhr findet die Jewrovision Show statt. Sie ist in einem Mini-Machane eingebunden, das von 01. 02. 2019 bis 03. 02. 2019 findet in Frankfurt am Main stattfinden wird.

Teilnehmen darf jeder, der Mitglied der Gemeinde und im Alter zwischen 10 und 19 Jahren ist.

Die Anmeldung muss spätestens bis zum 03. 01. 2019 eingeschickt werden.

Bei allen Fragen wenden Sie sich bitte an das Büro der Gemeinde.

_____________________________________

Liebe Gemeindemitglieder,

wir möchten wir Sie auf den Kinostart des Dokumentarfilms "Moritz Daniel Oppenheim - Der erste jüdische Maler" der Regisseurin Isabel Gathof hinweisen.
Der Film wurde in der Sparte "Bester Dokumentarfilm" für den Hessischen Filmpreis 2017 nominiert und wird ab dem 25. Oktober 2018 in ausgewählten deutschen Kinos zu sehen sein, u.a. auch im Kino Klub am Hirschlachufer in Erfurt.